Homepage erstellt am:

10.03.2008

letzte Aktualisierung:

18.07.2018

Körung Uplengen 06.05.2012

Ergebnisse

Ring 1

Appaloosa Pony – Volltiger

1.Platz: Finn von Napoleon, Bes.: H.D. Blumhoff, Walchum    41,5 Pkte  HB1

2.Platz: Carlo v.d.Heimer. von James Bond, Bes.: T. Spieker, NL-BJ Hall       40,5 Pkte HB1

3.Platz: Narisco- Z von Naro – N, Bes.: G. Zweers, NL- Rheden   39,5 Pkte  HB 1

 

Ring 2

Appaloosa – Pony   andere Farbmuster

1.Platz: Rasco von Rascal v.d.Hoeve, Bes.: M. Wildeboer, Papenburg 42,0 Pkte HB1 / Pr.

2.Platz: Dior von Orion v.St.Ch., Bes.: G. Zweers, NL-Rheden  40,5 Pkte HB 1

3.Platz: Clipper v.Tw. von U-Pahantasy o.t.B.ST., Bes.: M. Schreuders, NL-Klarenbeek 40,0 Pkte HB 1

 

Ring 3    

Pinto-Pony Hengste

1.Platz: Komet von Kennedy WE, Bes.: J. Oorlog, Bunde    42,0 Pkte   HB 1 / Pr.H

2.Platz: Mannix von Samorens Mark, Bes.: M. Adamski, Bad Bentheim 41,5 Pkte  HB 1

3.Platz: Manua Kea von Marvin, Bes.:H.D. Blumhoff, Walchum   41,0 Pkte   HB 1

4.Platz: Aron von Anderworld, Bes.: H. Klöpping, Edewecht   40,5 Pkte   HB 1

5.Platz: Dorando von Nord Star, Bes.: J. Rossien, NL-Zwolle  40,0 Pkte  HB 1

 

Ring 4          

Pinto-Hengste über 148m

1.Platz: Hamlet von Maraisz, Pi.-Hu., Crem., Bes.: St. Löhmann, Drentwede 41,5 Pkte   HB1

2.Platz: Aspen von Asterix, Pinto-Pl. Bes.: C. Perle, Ihlienworth  41,0 Pkte  HB1

3.Platz: Indian Fire von Akipa´s Rh. Fire, Curly Horse, Bes.: C. Spanjaard, NL-Appeldoorn  40,0 Pkte   HB 1

 

Ring 5            

Dt, Pinto-Barockpferd und Drum Horse

1.Platz: Wizard v.d.Kappelsestr. von Doaitsen 420, SiegerhengstBes.: SLG-Verkoop, Börger                43,0 Pkte HB1/Pr.H

2.Platz: Sir Tommes von Br. Grey Gandalf, Bes.: C. Conrad, Böddensell 42,5 Pkte  HB1/ Pr.H

3.Platz: Tiento Magico, Bes.: SLG – Verkoop, Börger    42,0 Pkte HB1/ Pr.H

 

Ring 6

Hengste nur zur Eintragung

1.Platz: The Rascals Farm Flan. v. Hunter v. Masn.,Bes.: M.Wildeboer, Papenburg  42,5 Pkte HB1/Pr.H

 

Zusammenfassung:

Bei fast frühlingshaftem Wetter mit etwas kaltem Wind, fand auf der Reitanlage von Gerhard Jelden in Jübberde, bei Remels, Gemeinde Uplengen in Ostfriesland die diesjährige Frühjahrskörung von ECHA ESV statt.

Erfreulich war die Teilnahme von insgesamt sechs Hengsten aus den Niederlanden, die damit 30% von den insgesamt 18 Hengsten ausmachten. Die Körkommission mit A.Schulte, Hesel, H. Krone, Molbergen und Dr. Roland Ramsauer, Bad Zwischenahn, hatte viel Arbeit, um die richtigen Hengste nach vorne zu stellen. Dabei waren sieben Hengste der Appaloosa-Ponys vertreten. Der qualitätsvollste Ring war allerdings der Ring der Barockpferde und der Drum-Horses, die alle drei prämiert wurden und mit dem Hengst Wizard v.d.Kappelse Straat auch den Siegerhengst der gesamten Körung (Typ 9,0 und Bewegung 9,0) Bes.: SLG-Verkoop, Börger, stellte. Alles in allem eine gelungene Körung und wir hoffen, dass wir im Herbst – Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben – eine weitere Körung den Hengsthaltern in Norddeutschland anbieten können.

 

Dr. Roland Ramsauer - Zuchtleiter